/* Button ----------------------------------------------- */

Mittwoch, November 02, 2005

Al-Kuds ist wohl gefloppt...

War die Demo nicht für Freitag angesetzt? Die Demo gegen den Staat Israel, zu dem, durch den Iran ausgerufenen, Al-Kuds Tag (arabischer Name von Jerusalem).
Jedenfalls schaut es wohl danach aus, als sei die Veranstaltung ein Flop gewesen, Henryk Broder ist extra hingefahren, hat aber keine sehr spektakulären Bilder mitgebracht (hier der Bericht). Vor zwei Jahren konnte man noch Kinder beobachten denen man Spielzeugsprengstoffgürtel umgeschnallt hatte. In diesem Jahr fanden sich nur noch etwa 300 Personen ein... Darüber kann man wohl nicht meckern...