/* Button ----------------------------------------------- */

Dienstag, Mai 10, 2005

Frau Seebacher schweigen Sie lieber...

Liebe Frau Brigitte Seebacher,
gerade habe ich Sie bei "Menschen bei Maischberger" sehen müssen und ich muss Ihnen sagen, es wäre besser gewesen wenn Sie zuhause die Küche geputzt hätten oder alte Familienphotos sortiert hätten.
Ihr Auftritt hat bei mir mittlere bis schwere Brechreize ausgelöst. Sie sitzen Arno Lustiger gegenüber, einem Auschwitz-Überlenden und behaupten allen ernstes, weitere Denkmäler für den Holocaust seien eine Horrorvorstellung und die Täter seien keine Deutschen. Dann gehen Sie her und behaupten, die ersten Opfer der Nazis seien überhaupt die Deutschen gewesen, Kiesinger sei niemals Nazi gewesen,.das ganze Volk habe nichts gewußt. Zu ihrem Pech saß Ihnen Dietmar Schönherr gegenüber, der Soldat war und Ihnen ins Gesicht sagte, dass er es bereue nichts gegen das Mitläufertum getan zu haben. Ich mache es kurz. Sie sind Historikerin, sollten es besser wissen. Gegen besseres Wissen handeln und reden sie. Bitte lassen Sie sich nicht wieder ins Fernsehen einladen....